BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere EUTB(r)

In den EUTB® gilt der Grundsatz „Eine für Alle“. Das bedeutet, wir beraten zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe zu allen Erkrankungen und in allen Altersklassen. Auch eine amtliche Anerkennung einer Schwerbehinderung ist keine Zugangsvoraussetzung zur Beratung.

 

Aufgrund der Methode des Peer-Counselings (Wikipedia), dass in den EUTB® stattfindet, beraten auch bei uns Betroffene Betroffene. Das bedeutet, dass wir zu bestimmten Krankheitsfeldern besondere Erfahrungen einbringen können. Andere Bereiche haben wir im Laufe unserer Arbeit (seit 2018) angelernt.

 

Sehen Sie eine Übersicht zu unseren Beratungsstellen: Link

Sehen Sie eine Übersicht der Außensprechstunden: Link

Sehen Sie eine Übersicht unserer Peer-Erfahrungen: Link

 

Unsere Beratungsstellen

 

 

Landkreis

Ihre Berater*Innen Öffnungszeiten

Rems Murr Kreis: Hauffstraße 28/1, 73614 Schorndorf

Anfahrt 

 

07181 / 99 437 57

Herr Beck

Frau Karthäuser

Frau Keune

Herr Wünstel

 

Göppingen: Schillerstr. 21, 73054 Eislingen

Anfahrt


(im Moment Kontaktaufnahme per E-Mail erwünscht)

Herr Bede

Herr Haranas

Herr Kämpf (Ehrenamtlich)

  • Mo-Fr. 10-13 Uhr: Termine nach Vereinbarung
  • Mo 14-20 Uhr: offene Sprechstunde
  • Di, Mi, Do 14-19 Uhr: Termine nach Vereinbarung
  • Fr 14-19 Uhr: Online-Termine nach Vereinbarung

 

Sprachen: Deutsch, Griechisch, Englisch. Russisch nach Terminvereinbarung. 

 

  • Розмовляємо англійською, німецькою, грецькою. Російська за домовленістю
  • Μιλάμε Αγγλικά, Γερμανικά, Ελληνικά. Ρωσικά κατόπιν ραντεβού
  • We speak german, greek, english. We also speak russian (please make an appointment)

Schwäbisch Hall: Stauffenbergstr. 35-37, 74523 Schwäbisch Hall

Anfahrt

 

0791 / 94 077 630

Frau Braun

Herr Karthäuser

Frau Zipperer

 

Öhringen (Hohenlohekreis): Untere Torstr. 13, 74613 Öhringen

Anfahrt
 

07139 / 53 688 84

Herr Schumm  

Neuenstadt am Kocher (Landkreis Heilbronn): Hauptstraße 51, 74196 Neuenstadt am Kocher

Anfahrt

 07139 / 53 688 85

Frau Kraus

Frau Stahl

Herr Hassan

 

Heilbronn: Am Wollhaus 1, 74072 Heilbronn

Anfahrt

 

07131 / 74 870 71

Frau Uslay
  • Montag, Dienstag, Mittwoch von 9 Uhr bis 12 Uhr Termin nach Vereinbarung 
  • Dienstag 13 Uhr bis 16 Uhr Termin nach Vereinbarung
  • Freitag von 9 Uhr bis 14 Uhr Termin nach Vereinbarung
  • Offene Sprechstunde: Samstag alle 4 Wochen von 10 Uhr bis 14 Uhr, Donnerstag von 10-16 Uhr
  • Dienstag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr offene online Sprechstunde

Mosbach (Landkreis Neckar-Odenwald): Alte Bergsteige 4, 74821 Mosbach

Anfahrt

 06261 / 31 295 85

Herr Baumgartner  

Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis):  Herrenwiesenstraße 41, 97980 Bad Mergentheim

Anfahrt

 

07931 / 99 165 86

Frau Schwarz  

Eine bundesweite Übersicht aller EUTB(r) finden Sie unter: www.teilhabeberatung.de

 

 

 

Außensprechstunden

 

  • Rems-Murr-Kreis:
    • Stadtteil- und Familienzentrum Fellbach (Freitag von 09-12.00 Uhr)
      Erdgeschoss, Eberhardstraße 37, 70736 Fellbach, (Parkplätze in der Tiefgarage)
    • Jeden ersten Montag im Monat von 15 Uhr bis 17 Uhr :

      Amtshaus Murrhardt, 3. Obergeschoss, Klosterhof 11, 71540 Murrhardt
      (momentan noch nicht barrierefrei) 

    • Nach Absprache:

      Familienzentrum Welzheim, Bahnhofstraße 28, 73642 Welzheim
       

  • Schwäbisch Hall:
  • Kreis Hohenlohe:
  • Kreis Main-Tauber:
  • Neckar-Odenwald-Kreis:
  • Heilbronn Landkreis:
  • Heilbronn Stadtkreis:
  • Landkreis Göppingen: 
    • Mehrgenerationenhaus Geislingen, Schillerstraße 4, 73312 Geislingen a.d. Steige

 


Beratungsthemen

 

Landkreis Peer-Erfahrung Schwerpunkterfahrung
Rems-Murr HTS (Hörstörungen,Tinnitus,Schwindel), Herzrhythmusstörungen, Körper- und Sehbehinderungen Teilhabe am Arbeitsleben & an Bildung, Technische Hilfsmittel, BEM-Maßnahmen, Assistenzen, Eingliederungshilfe, Persönliches Budget, Beratung zu Selbsthilfeangeboten, Antr./Änder.  Schwerbehindertenausweis,Teilhabeplanung.
Schwäbisch Hall Hörschädigungen und psychische Erkrankungen  
Hohenlohe   Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe an Bildung: Unterstützte Beschäftigung, Assistierte Ausbildung, berufliche Rehabilitation, Rehaträger, LTA-Maßnahmen (Teilhabe am Arbeitsleben), BAföG, Berufsbildungs- und Förderwerke, Berufsbilder, Hilfsmittel, Assistenz, Eingliederungshilfe, Persönliches Budget, Beratung zu Selbsthilfeangeboten, Antr./Änder.  Schwerbehindertenausweis,Teilhabeplanung
Main-Tauber    
Neckar-Odenwald Körperliche Beeinträchtigungen Sprach- oder Sprechstörungen, Psychische Beeinträchtigungen, Lernbehinderung Blindheit und Sehbehinderungen, Gehörlosigkeit, Taubheit, Schwerhörigkeit, Kognitive Beeinträchtigungen Mehrfache Beeinträchtigungen  
Heilbronn Land Sprach- und Sprechstörungen, Körperbehinderungen Migration und Asyl, Gesundheitsversorgung, soziale und berufliche Teilhabe
Heilbronn Stadt Sehbeeinträchtigungen  
Göppingen Asperger-Autismus, AD(H)S, psychische Erkrankungen (Schwerpunkt affektive Erkrankungen), Krebserkrankungen bei jungen Patient*Innen Selbsthilfe, Pers. Budget, Antr./Änder. Schwerbehindertenausweis, betreute Wohnformen für psychisch erkrankte Menschen